• 1

Der Atemschutz ist die Lebensversicherung des Feuerwehrmanns: Bei Bränden und Technischen Hilfen mit Gefahrgut schützt er den Feuerwehrmann/ die Feuerwehrfrau vor giftigen Gasen.Entsprechend wichtig ist der Fachdienst Atemschutz, in dem die Ausbildung an den Geräten und deren Technische Wartung zusammengefasst ist. Neben Neuigkeiten aus dem Bereich Atemschutz ist hier im internen Downloadbereich auch die Datenbank Atemschutz hinterlegt.

Jahresbericht-2018

Einsätze unter Atemschutz

Im vergangenen Jahr wurde die Feuerwehr Gemeinde Laufach zu vielen Brandmeldungen alarmiert. Bei 9 Einsätzen war schwerer Atemschutz erforderlich. Mehrere Brände zu Beginn des Jahres innerhalb kürzester Zeit bleiben in Erinnerung:

Weiterlesen

Eisenbahn im Gerätehaus...

Weiterlesen: Eisenbahn im Gerätehaus...

In Erweiterung der Kenntnisse und Fertigkeiten zum Einsatzbild Tunneleinsatz war der Übungsabend am Montag, dem 19.2.2018 unter das Thema „Suchen von Personen in Eisenbahnwagen“ gestellt.

Weiterlesen

Realbrandausbildung bei Feurex

Weiterlesen: Realbrandausbildung bei Feurex

Am Samstag den 12. September ging es um 7 Uhr für 13 Mann, darunter zwei aus Sailauf und zwei aus Hösbach, nach Gelnhausen. Dort stießen noch 2 Kameraden aus Mainz-Hechtsheim dazu. In Gelnhausen hat FeuReX einen von 7 Standorten, wo durch uns ein Realbrandausbildungsseminar gebucht wurde.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok