• 1

Der Atemschutz ist die Lebensversicherung des Feuerwehrmanns: Bei Bränden und Technischen Hilfen mit Gefahrgut schützt er den Feuerwehrmann/ die Feuerwehrfrau vor giftigen Gasen.Entsprechend wichtig ist der Fachdienst Atemschutz, in dem die Ausbildung an den Geräten und deren Technische Wartung zusammengefasst ist. Neben Neuigkeiten aus dem Bereich Atemschutz ist hier im internen Downloadbereich auch die Datenbank Atemschutz hinterlegt.

Einsatzstellenhygiene - Atemschutzeinsatz

Weiterlesen: Einsatzstellenhygiene - Atemschutzeinsatz

In der aktuellen Situation hört man immer wieder wie wichtig die Hygiene ist. Bei der Feuerwehr spielt Hygiene aber auch abseits von Corona eine wichtige Rolle. So werden Feuerwehrangehörige gerade bei einem Atemschutzeinsatz giftigen Stoffen ausgesetzt.

Weiterlesen

Planspiel Tunnelbrandbekämpfung

Weiterlesen: Planspiel Tunnelbrandbekämpfung

Am Montag 16.12 fand im Rahmen der Atemschutzübung eine Weiterbildung zum Thema Tunnelbrandbekämpfung statt. Im Einsatzgebiet der Feuerwehr Gemeinde Laufach befinden sich seit einigen Jahren insgesamt vier Tunnelanlagen der Deutschen Bahn.

Weiterlesen

50 Jahre Atemschutz in Laufach

Weiterlesen: 50 Jahre Atemschutz in Laufach

Auszug aus dem Protokoll zur Generalversammlung vom 19. Januar 1969: "Mitarbeiter besuchten Lehrgänge bei den Eisenwerken und auf der Feuerwehrschule in Würzburg, und mussten eine Untersuchung im Gesundheitsamt über sich ergehen lassen“.  Seit nunmehr 50 Jahren ist der Atemschutz In der Feuerwehr Laufach ein Einsatzmittel - und daher Anlass für einen Rückblick.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.