• 1

Als First Responder bezeichnet die Feuerwehr ein Ersthelfersystem, das das therapiefreie Intervall zwischen Notfall und Eintreffen des ersten regulären Rettungsmittels (z.B: des Rettungswagens) überbrückt. In Laufach besteht dieses System seit dem 13. November 1996, als FEUERWEHR Gemeinde Laufach und die BRK-Bereitschaft Laufach (dort Helfer vor Ort  - HvO - genannt) diese Aufgabe gemeinsam übernahmen.

Wir waren die ersten First-Responder-Einheiten in Nordbayern und haben regelrechte Pionierarbeit geleistet. Inzwischen sind 1.360 Einsätze (Stand: 31.12.2018) in Laufach erfolgreich absolviert, und das System ist in ganz Bayern etabliert.

helilandung fgl

 

 

Jahresbericht 2019

Seit dem 13. November 1996 betreibt die FEUERWEHR Gemeinde Laufach zusammen mit der BRK-Bereitschaft Laufach ein First Responder-Projekt. Mittlerweile wurden 1415 Einsätze bei einer Ausrückesicherheit von 100% abgewickelt.

Einsatzdienst:

Insgesamt 55 mal waren die First Responder der FEUERWEHR Gemeinde Laufach im Jahr 2019 im Einsatz, 2 mal weniger als im Jahr 2018.

Einzuteilen in:

39     internistische Notfälle     70,9 %
4     Verkehrsunfälle     7,3 %
1     Arbeitsunfall     1,8 %
11     sonstige Notfälle     20,0 %

davon waren:

48    parallele Notarzt-Einsätze und 
6    parallele Feuerwehr-Einsätze

39 Einsätze wurden mit Arzt abgewickelt (entspricht 70,9 %)

16 mal (29,1 %) wurde der Einsatz nur durch die Feuerwehr Laufach abgewickelt,
9 mal (16,4 %) rückte nur die BRK-Bereitschaft Laufach aus.
30 (54,5 %) Einsätze wurden gemeinsam abgewickelt.

Alarmierungen:

37    Montag - Freitag    67,3 % 
11    Samstag    20,0 %
7    Sonntag/Feiertag    12,7 %
     
17    6.00 - 12.00 Uhr    30,9 %
16    12.00 - 18.00 Uhr    29,1 %
17    18.00 - 0.00 Uhr    30,9 %
5    0.00 - 6.00 Uhr    9,1 %

Einsatzstellen:

40    Laufach    72,7 %
8    Hain    14,6 %
7    Frohnhofen    12,7 %

Fünf Reanimationen mussten erfolglos eingestellt werden, eine Reanimation war primär erfolgreich und bei einem Einsatz war die Person bei Eintreffen bereits Ex.

Bei zwei Einsätzen war ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Der durchschnittliche Zeitvorteil gegenüber dem Rettungsdienst betrug ca. 7 Minuten, der längste 15 Minuten. Der Median (Mittelwert) der längsten Zeitvorteile betrug 10 Minuten. Bei 10 % der Einsätze betrug der durchschnittliche Zeitvorteil 14 Minuten, in 25 % der Fälle waren die Ersthelfer 12 Minuten vor dem Rettungsdienst vor Ort.

Seit Beginn des Projektes am 13.11.1996 sind mittlerweile 1415 Einsätze abgewickelt worden!

Rückblick:

Die regelmäßigen Ausbildungseinheiten fanden Montags statt. Die Ausbildungen beinhalteten Gerätekunde und -unterweisungen, Neuerungen, Grundlagen, Fallbeispiele.

17.03.2019
Seit dem Abschluss des Landkreis-Lehrgang zum „Feuerwehrsanitäter/in“ in Mömbris gehören Jonathan Pfeifer und Daniel Kraus zum Team der First Responder.

04.05.2019
Jährliche Tagesfortbildung der First Responder und Sanitäter des Landkreises in Laufach durch das ProMedic Bildungszentrum aus Karlsruhe.
Die Schulungsinhalte umfassten:
- Vortrag zum „Zugkonzept First Responder“
- Vortrag und praktische Vorführung zu den neuen REBEL-Sets
- Einsatz von Larynxtubus mit Cuffdruck-Messung
- Reanimation nach den ERC-Leitlinien 2015
- verschiedene Fallbeispiele

Neu im First Responder-Team

Weiterlesen: Neu im First Responder-Team

Am Sonntag, 17.03.2019 haben insgesamt 15 Teilnehmer den Landkreis-Lehrgang zum "Feuerwehrsanitäter/in" in Mömbris erfolgreich abgeschlossen.

Darunter waren auch zwei Mitarbeiter aus den Reihen der FEUERWEHR Gemeinde Laufach: Jonathan Pfeifer und Daniel Kraus.

Weiterlesen

Jahresbericht 2018

Seit dem 13. November 1996 betreibt die FEUERWEHR Gemeinde Laufach zusammen mit der BRK-Bereitschaft Laufach ein First Responder-Projekt. Mittlerweile wurden 1.360 Einsätze bei einer Ausrückesicherheit von 100% abgewickelt.

Einsatzdienst:

Insgesamt 57 mal waren die First Responder der FEUERWEHR Gemeinde Laufach im Jahr 2017 im Einsatz, 4 mal mehr als im Jahr 2017. 34 Einsätze wurden mit Arzt abgewickelt (entspricht 59,6 %), 16 mal (28,0 %) wurde der Einsatz nur durch die Feuerwehr Laufach abgewickelt, 14 mal (24,6 %) rückte nur die BRK-Bereitschaft Laufach aus. 27 (47,4 %) Einsätze wurden gemeinsam abgewickelt.

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.