• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Startseite

Herzlich Willkommen bei der FEUERWEHR Gemeinde Laufach!

Wir möchten Sie auf diesen Seiten über Aufbau, Technik, Termine, Dienstbetrieb und Einsätze unserer Feuerwehr informieren!
In der Einsatzübersicht halten wir Sie über das Einsatzgeschehen auf dem Laufenden. 

Allgemeine Nachrichten aus Ihrer Feuerwehr finden Sie in den Neuigkeiten; interne Mitteilungen aus dem Dienstbetrieb erscheinen unter Info Dienstbetrieb.  Wichtige Informationen für unsere Mitbürger bieten wir unter Service an.

Vieles zu unseren Fahrzeugen oder unser neues Feuerwehrhaus sind in der Rubrik Technik aufgeführt.

Oder - statt uns nur im Internet kennenzulernen - machen Sie mit! Quereinsteiger - herzlich willkommen!

 Für Fragen zur Insektenbekämpfung finden Sie hier weitere Informationen.


 

Abschied von Edgar Geis

Weiterlesen: Abschied von Edgar Geis

Am Freitag, dem 8.November 2019 verstarb nach schwerer Krankheit der ehemalige Aktive der Feuerwehr Laufach

Edgar Geis.

Edgar trat 1968 als Jugendlicher in die Laufacher Wehr ein. Von 1972 bis 2001 war er als qualifizierter Atemschutzgeräteträger und Maschinist mit Führerschein der Klasse 2 eine wertvolle Verstärkung der Einsatzmannschaft. Zwischen 1995 und 2000 war er Mitglied der Vorstandschaft des Laufacher Feuerwehrvereins und sorgte mit seiner Frau Kornelia als „Wirt“ des Feuerwehrgerätehauses bei zahlreichen Veranstaltungen für Speis und Trank.

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Kornelia und seiner Familie.

Das Rosenkranzgebet ist am Montag, 18.11.19 um 18:30 Uhr in der Thomas-Morus-Kirche in Laufach.

Die Totenandacht ist am Dienstag, 19.11.19 um 14:00 Uhr in der Thomas-Morus-Kirche in Laufach, anschließend um 14:30 Uhr ist die Urnenbeisetzung im Friedhof Laufach.

Umlagern der Historischen Geräte

Weiterlesen: Umlagern der Historischen Geräte

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit enststand im Laufe der Jahre in der Gemeinde Laufach eine kleine „Feuerwehrhistorische Sammlung“. Insgesamt sieben Feuerwehrfahrzeuge aus dem Zeitraum 1893 bis 1971 waren bzw. sind noch erhalten. Die Geräte waren an vier verschiedenen Stellen in der Gemeinde - teilweise nur notdürftig – eingelagert.

Weiterlesen

Seminar Elektromobilität

Weiterlesen: Seminar Elektromobilität

­­­­­­­­­­­Weiterbildung der Feuerwehr für die neuen Technologien im Bereich der Elektromobiltät und der Batteriespeichersysteme.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Besondere Einsätze

  • All
  • Brand
  • THL
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok