• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Die persönliche Schutzausrüstung erlaubt der Feuerwehr erst, ihren gefährlichen Dienst auszuüben und sich entsprechend vor den Gefahren im Einsatz zu schützen. Helme, Schutzkleidung, Handschuhe, Feuerwehrstiefel, Rettungsgurt - die Liste ist lang. Mit der roten Farbe ihrer 2009 beschafften Schutzkleidung hat die FEUERWEHR Gemeinde Laufach einen Trend gesetzt, der sich immer mehr durchsetzt.

Schutzkleidung

Weiterlesen: Schutzkleidung

Seit dem 12.02.2009 sind die Aktiven der FEUERWEHR Gemeinde Laufach mit Schutzanzügen aus Nomex RSK vom Typ FIRELINER nach Din EN 469:2007-02 ausgestattet.

Nach der Beantragung durch die Feuerwehr im September 2007 und einer Grundsatzentscheidung durch den Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde im November 2007 erhielt nach einer mehrmonatigen Test- und Angebotsphase die Fa. Consultiv SB GmbH den Zuschlag für die Lieferung von je 95 Schutzhosen und Einsatzjacken – genug für alle aktiven Laufacher Feuerwehrmänner und -frauen sowie einen Reservebestand in der Kleiderkammer.

Weiterlesen

Neue Einsatzhelme ausgeliefert

Weiterlesen: Neue Einsatzhelme ausgeliefert

Am Montag, dem 28. November 2016 war vorgezogene Bescherung für die Aktiven in der FEUERWEHR Gemeinde Laufach: Christkind und Weihnachtsmann hatten vorzeitig Dienst und brachten die Lieferung von 60 Einsatzhelmen Rosenbauer HEROS Smart in Leuchtgelb vorbei.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok