• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Startseite

Herzlich Willkommen bei der FEUERWEHR Gemeinde Laufach!

Wir möchten Sie auf diesen Seiten über Aufbau, Technik, Termine, Dienstbetrieb und Einsätze unserer Feuerwehr informieren!
In der Einsatzübersicht halten wir Sie über das Einsatzgeschehen auf dem Laufenden. 

Allgemeine Nachrichten aus Ihrer Feuerwehr finden Sie in den Neuigkeiten; interne Mitteilungen aus dem Dienstbetrieb erscheinen unter Info Dienstbetrieb.  Wichtige Informationen für unsere Mitbürger bieten wir unter Service an.

Vieles zu unseren Fahrzeugen oder unser neues Feuerwehrhaus sind in der Rubrik Technik aufgeführt.

Oder - statt uns nur im Internet kennenzulernen - machen Sie mit! Quereinsteiger - herzlich willkommen!

 Für Fragen zur Insektenbekämpfung finden Sie hier weitere Informationen.


 

DIENSTVERSAMMLUNG 2020

Weiterlesen: DIENSTVERSAMMLUNG 2020

Am 29. Februar fand die die diesjährige Dienstversammlung der Feuerwehr Gemeinde Laufach mit insgesamt über 80 Besuchern im großen Saal von Feuerwehr- und Rathaus statt. Kommandant Hans-Peter Völker, Stellvertreter Marco Laske, Jugendwart Sebastian Fischer und für die Kinderfeuerwehr Jonathan Pfeifer, berichteten über die Tätigkeiten und zahlreichen Aktivitäten im Jahr 2019.

2019 galt es 164 Einsätze mit insgesamt 2.518 Stunden zu leisten. 12 Einsätze waren Brände, 72 Mal wurde Technische Hilfe geleistet, 18 Mal handelte es sich um Freiwillige Tätigkeiten, 54 Mal wurde medizinische Hilfe erbracht und acht mal kam es zu einem Fehlalarm.

Weiterlesen

Beschaffung Brandsimulator / Spendenaktion

Weiterlesen: Beschaffung Brandsimulator / Spendenaktion

Spendenziel erreicht - Danke!

Der Feuerwehrverein Frohnhofen beschafft für die FEUERWEHR Gemeinde Laufach einen Brandsimulator mit Unterstützung der Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg zu beschaffen.
Mithilfe eines Brandsimulators können Löschübungen mit dem Feuerlöscher an einer echten Flamme durchgeführt werden.

Weiterlesen

Sturm Sabine verlief glimpflich

Weiterlesen: Sturm Sabine verlief glimpflich

Das Sturmtief „Sabine“ zog  - schwächer als erwartet  - am 10.Februar 2020 über den Spessart hinweg.

Die Abschnittsführungsstelle (AFS) unter Leitung von KBM Marcus Rohmann koordinierte zwischen 04:42 und 06:45 Uhr 28 Einsätze im zugewiesenen Gebiet. Schwerpunkt waren die Straßen rund um Heinrichsthal, wo an rund zehn Einsatzstellen Bäume bzw. Äste auf der Fahrbahn von der dortigen Feuerwehr abgearbeitet wurden.

In Laufach selbst standen fünf Einsätze (umgewehte Papiertonnen und Bauzäune, Baum auf Fahrbahn) nachts und drei Weitere am Tag (ungestürzte Bäume) im System.

Weitere Beiträge ...

Besondere Einsätze

  • All
  • Brand
  • THL

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.