• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

19-095 - Brennt Forstmaschine

Die Feuerwehr Gemeinde Laufach wurde zur nachbarlichen Löschhilfe nach Weibersbrunn alarmiert: Im Rothenbucher Forst, etwa 5 km in den Wald hinter Weibersbrunn hinein, brannte eine Forstmaschine in voller Ausdehnung. Das Feuer griff auf den benachbarten Wald über, etwa 1000 m² Wald waren betroffen.

Wir unterstützten die Kameradinnen und Kameraden aus Weibersbrunn mit Manpower und löschten mit bereits verlegten Angriffsleitungen den Wald ab. Nach etwa 90 Minuten konnten wir wieder aus dem Einsatz herausgelöst werden.

Ebenfalls vor Ort waren Kräfte aus Rothenbuch, Dammbach, Bessenbach, Waldaschaff und Goldbach unter Einsatzleitung von Kdt. Fred Gellner, der von KBM Marcus Rohmann unterstützt wurde, sowie die Polizei und der Rettungsdienst zur Absicherung.

 

  • img_1121
  • img_1123
  • img_1160
  • img_1161
  • img_1162
  • img_1167
  • img_1171
  • img_1173
  • img_1174
  • img_1175
  • img_1176
  • img_1178
  • img_1179
 
 

Einsatzdaten

Einsatzdatum: 01.08.2019
Alarmzeit: 15:55 Uhr
Alarmstichwort: B 3
Alarmierungsart: FME
Stärke: 9 (23)
   
Eingesetzte Kräfte:  TLF 8
TLF 16
   

Besonderheiten: Einsatzbericht mit Bild
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok